Verkehrsmittel – Dresden entdecken

Suchen & Buchen

Bus - blaues Wunder
Dampfer1
Haltestelle 66 -2

Sie wollen Dresden entdecken, aber wie?

Individuell mit öffentlichen Verkehrsmitteln, eine Stadtrundfahrt mit Bus oder Schaufelraddampfer, mit Kutsche oder Sagwey… und da haben wir nur einen Bruchteil der Möglichkeiten für Sie zusammengefaßt.

Hier haben wir für Sie Wissenswertes über die Vielfalt der Erkundung von Dresden und Umgebung zusammengestellt – wählen Sie selbst, welche Erkundungstour am besten zu Ihnen passt.

Bus, Bahn, Straßenbahn

Die Verkehrsbetriebe der Stadt Dresden bieten ein gut ausgebautes Streckennetz, das Sie fast in jeden Winkel der Stadt fährt. Auf jeden Fall kommen Sie von Ihrer Unterkunft in Dresden-Lockwitz schnell, günstig und unkompliziert zu den Zielen, die Dresden-Besucher von nah und fern begeistern.

Neben den alltäglichen Verkehrsmitteln wie Bus, Straßenbahn und S-Bahn können Sie auch mit einigen historische Verkehrsmittel in der Stadt fahren. So hat Dresden zwei historische Bergbahnen am Körnerplatz bei der Stahlfachwerkbrücke „Blaues Wunder“.  Gegen einen kleinen Aufpreis zum Tagesticket fahren Sie auf den Balkon von Dresden und können von oben den herrlichen Blick über die Stadt bestaunen.

Das noch bekanntere historische Verkehrsmittel ist die Schaufelraddampferflotte. Diese verfügt derzeit über 9 historische Raddampfschiffe und kann auf eine 180-jährige Geschichte zurückblicken.

Einen Überblick über die verschiedenen Fahrten finden Sie hier: Fahrten auf der Elbe

Ein besonderes Fahrerlebnis mit Kindern ist immer die Parkeisenbahn im Großen Garten. Die Parkeisenbahn fährt verschiedenen Haltestellen an. Unter ihnen die Besucherzielen wie dem Dresdner Zoo, dem Carolasee mit Bootsverleih und Carolaschlösschen sowie dem Palais mitten im Großen Garten. Engagierte Kinder und Jugendliche begrüßen Sie unter anderem in zwei Dampfloks  zur Fahrkartenkontrolle oder als Schaffner.

Parkeisenbahn2

Natürlich bietet Dresden auch eine Vielfalt von Stadtrundfahrten an. Bei den Gästen beliebt sind die Stadtrundfahrten mit dem Roten Doppeldecker, die neben der Busrundfahrt auch eine Entdeckertour  mit Bus, Bergbahn und Schiff anbietet. Oder Sie genießen die Sightseeing „hop on hop off“ Tour mit der Stadtrundfahrt Dresden. Hier können Sie an jeder der über 22 Haltestelle in der Innenstadt oder am Rand von Dresden bei den sehenswerten Orten verweilen und mit einer der nächsten Busse bequem weiterfahren. Außerdem können Sie mit dieser Tour noch Führungen zu Fuß im Hof des Zwingers, am Füstenzug und um die Frauenkirche besichtigen. Apropos: wenn Sie das Ticket in der Residenz Am Schloss erwerben können Sie sich dabei viel Zeit nehmen – den zweiten Tag der Stadtrundfahrt gibt’s hier gratis für Sie dazu. 

Sie möchten eine Radtour an der Elbe machen und das reizvolle Umland von Dresden erkunden? Die Residenz Am Schloss liegt dafür günstig. Den Elberadweg erreichen Sie in ca 10 Minuten. Jetzt können Sie wählen zwischen den Richtungen Meissen oder Sächsische Schweiz.  Beide sehr sehenswerten Ziele sind zwischen 30 und 35 Kilometer vom Hotel entfernt. Genießen Sie die Tour entlang der Elbeauen der Sächsischen Schweiz  und dem Dresdner Weinland  bei Meissen. Die Rückreise können Sie auch bequem mit der S-Bahn antreten und vom Haltepunkt Dresden-Niedersedlitz. Nur 5 Minuten vom Bahnhof entfernt erreichen Sie wieder Ihre Unterkunft.

Den Tag einfach einmal etwas entspannter angehen und außerhalb des touristischen Trubels die Landschaft und Historie für sich entdecken. Dazu finden Sie hier einige Wandertipps. Sie können den Streifzeug 9 direkt von der Residenz „Am Schloss“ beginnen. Zu allen anderen Ausgangspunkten gelangen Sie vom Haus aus bequem mit Bus oder Bahn.  Sprechen Sie uns an – gern sind wir bei der Auswahl der günstigsten Verbindung behilflich.

FAHRPLAN

Radfahrer-Wegweiser2

Fahrplanauskunft des Verkehrsverbundes Oberelbe

Fähre 3
Kutsche1
Radfahrer-ruhepause
Radler1
S-Bahn Richtungen

Bewertungen der Residenz „Am Schloss“ in Dresden

„Hier residiert man hervorragend!“ warmherzige und freundliche Gastgeber; sehr schönes, großes, gut ausgestattetes und sehr sauberes Zimmer, in dessen Gestaltung viel Liebe gesteckt wurde bequemes Bett besonders Kleinigkeiten wie Wasserkocher mit Tee und Kaffee im Zimmer, Kissenbar, kleine Lektüre auf dem Nachttisch machen den Aufenthalt angenehm; gutes und vielfältiges Frühstück Thomas/Feb2016

„eine sehr nette und persönliche aber nicht aufdringliche…“
eine sehr nette und persönliche aber nicht aufdringliche Betreuung durch die Betreiber, die gern behilflich waren — ein sehr leckeres Frühstück — ein geräumiges und liebevoll ausgestaltetes Zimmer — sehr schnelles WLAN, der Besitzer erklärt gern, wie es funktioniert, wenn man Probleme hat 😉 — sehr ruhige Lage Fazit: Wir kommen gern wieder.  Touren/März2016

Wir laden Sie nun ein, sich das Residenz Hotel kurz im Video anzuschauen.

Persönlich & familiär geführt

Sie haben eine Individuelle Frage und kleine Extras. Melden Sie sich gern persönlich bei uns im Kontaktformular per Email und gern

täglich von 7:00 Uhr bis 20:00 Uhr
per Telefon: +49 351 2709280

Vielen Dank, Ihre Familie Werner

Back to top